Magazin Header

Magazin myRight

Stellungnahme zur Verfügbarkeit der Services von financialright und myRight während der sog. “Corona-Krise”

Hamburg, den 16.03.2020


Der Corona-Virus (“Covid-19” bzw. "SARS-CoV-2") und damit einhergehende Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und des Arbeitslebens bewegen die Welt. Als Online-Rechtsdienstleister können financialright und myRight ihre Services dennoch weiterhin in vollem Umfang anbieten.

Als moderne LegalTech-Unternehmen sind financialright und myRight nur bedingt von den Auswirkungen der “Corona-Krise” betroffen. Dennoch verlangt die wachsende Zahl der Infektionen auch in unserem Start-up, dass geeignete Maßnahmen zum Schutz von Arbeitnehmern getroffen werden. Wir sind uns dessen bewusst und haben die nötigen Schritte eingeleitet. Aktuell arbeiten unsere Mitarbeiter möglichst aus dem Homeoffice. Die “New Work”-Mentalität unserer Firmen, inklusive der zahlreichen digitalen Strukturen, macht es möglich.

Angebote und Services weiterhin uneingeschränkt verfügbar

Alle Angebote und Leistungen vonseiten financialright und myRight werden dementsprechend bedient. Auch bei der Erreichbarkeit des Kundenservice wird es in absehbarer Zeit keine Einschränkungen geben. Die Verfügbarkeit und Zusammenarbeit mit unseren Vertragsanwälten und Geschäftspartnern ist ebenfalls gewährleistet.

Das gesamte Team von financialright und myRight hofft für die Zukunft das Beste. Wir unterstützen unsere Kunden auch in Krisenzeiten weiterhin bei ihren rechtlichen Anliegen. Sollte es bei den von myRight und financialright angebotenen Dienstleistungen und Online-Services zu Einschränkungen kommen, werden wir unsere Kunden dazu zeitnah informieren.

Mitgefühl und Dank

Auch wenn unsere Unternehmen bisher nicht unmittelbar vom Coronavirus betroffen sind, gilt unser Mitgefühl doch allen Erkrankten, deren Angehörigen und nicht zuletzt all den Unternehmen, die unter der Krise leiden. Außerdem Danken wir allen Ärzten, Helfern und Pflegerinnen für ihren Einsatz.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen in Deutschland finden Sie unter folgendem Link der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA): https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Bild: © VAKSMANV – stock.adobe.com

Kontakt

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns. Wir helfen Ihnen gern weiter.

myRight Redaktion

myRight Redaktion

Ähnliche Beiträge

Deutschlands Beste

myRight wurde zu einer der besten Marken im Bereich Rechtsdienstleistungen und -Anwälte gewählt. Vielen Dank!

Nach oben