30.06.2017

Bekannt
aus dem
TV!

VW   AUDI   SKODA   SEAT   PORSCHE

Abgasskandal:
Ihr Recht ist bares Geld wert!

  • Ja, ich bin betroffen vom Abgasskandal und möchte mein Recht auf Schadenersatz geltend machen.
  • Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
    Ihr Recht auf Schadenersatz

Unser TV-Spot

Reihenweise haben Gerichte entschieden, dass der VW-Konzern mit seinen Marken VW, Audi, Seat, Skoda und Porsche Autos zurücknehmen muss, die vom Abgasskandal betroffen sind. Den Kaufpreis hat VW zu erstatten. Für VW kein Problem, hat doch VW allein im ersten Quartal 2017 über 5 Milliarden Euro verdient.
Doch VW-Chef Müller behauptet weiter, Verbraucher hätten in Deutschland kein Recht auf Schadensersatz im Abgasskandal. Seine Rechnung ist einfach: Die wenigsten Verbraucher können sich Gerichtsverfahren leisten. Und wem keine Klage droht, der braucht das Recht nicht zu fürchten. So spielt der VW-Konzern seine finanzielle Überlegenheit gnadenlos aus. Der VW-Konzern nutzt das Recht des Stärkeren. Das stärkste Unrecht.
myRight bietet dem VW-Konzern die Stirn. Denn mit unseren Kunden zusammen sind auch wir stark. Stark für Gerechtigkeit!

Was gibt's Neues?

Rekord: myRight-Sammelklage gegen VW knackt die 30.000 Kläger-Marke

Mit aktuell 30.005 Klägern gegen den VW-Konzern im Abgasskandal vertritt myRight die größte jemals in Deutschland organisierte Sammelklage. Anmeldeschluss für Kläger ist der 30. Juni 2017. Wie die Verbraucherschutzplattform myRight heute mitteilte, hätte die Diskussion um Dieselfahrverbote sowie die jüngsten […]

Erste rechtskräftige Urteile gegen VW: Chancen für die myRight-VW-Sammelklage steigen

Die Volkswagen AG hat entschieden, gegen die Urteile der Landgerichte Arnsberg und Bayreuth nicht in Berufung zu gehen. Damit werden diese als erste Urteile im Abgasskandal rechtskräftig. Damit steigen auch die Chancen für die über 30.000 Kläger der myRight Rekord-Sammelklage. […]

Anmeldeschluss für die 1. Sammelklage bereits am Freitag, 30. Juni.

Die Frist zur Anmeldung für die Teilnahme an der 1. Sammelklage gegen den VW-Konzern endet bereits in 10 Tagen am Freitag, 30. Juni 2017. Die Einreichung der Sammelklage gegen den VW-Konzern ist nach Prüfung aller Unterlagen bis Oktober 2017 vorgesehen. […]

So funktioniert myRight

beauftragung_withoutnumber

Beauftragung

Beauftragen Sie uns einfach online. Und auf einmal ist Ihr Recht etwas wert.

myRight Außergerichtliche Lösung

Außergerichtliche Lösung

Wir geben unser Bestes, damit Sie eine außergerichtliche Zahlung vom VW-Konzern bekommen.

myRight Gerechtigkeit

Gerichtsverfahren

Wenn VW nicht freiwillig zahlt, reichen wir Klage ein und leiten Ihre Entschädigungssumme an Sie weiter.

Sind Sie ebenfalls betroffen?

Gerechtigkeit im Abgasskandal

Wir holen uns den Kaufpreis zurück!

Wer würde noch mein Auto kaufen?

Zusammen haben wir eine Chance!

Bekannt aus:

N24_logo
2000px-RTL-II-Logo
myRight Presse ARD
myRight Presse Spiegel Online
myRight Presse ntv
18057910_1468709296493705_1653643398025510513_n

Die neue Klägerindustrie

Rechtsdienstleister myRight

13043203_10154210099449410_613749736713079130_n

myRight contra VW

Wie ein Anwalts-Startup Volkswagen in die Knie zwingen will

13330897_10153779354255819_5868761220800164906_n

myRight will verhafteten VW-Manager vernehmen

myRight setzt sich für Geschädigte des VW-Abgasskandals ein und befragt dabei unter anderem den inhaftierten VW-Manager Oliver Schmid.

307931_10150327460933233_584746796_n

myRight kündigt Klage für 20.000 VW-Besitzer an

In Deutschland gibt es zahlreiche Klagen, für die sich die Internetplattform myRight einsetzt.

logotest

VW-Skandal: Richter gehen von Betrug aus

Diese neue Gerichts­entscheidung könnte Volks­wagen ernst­haft in Schwierig­keiten bringen

myRight Spiegel Online

Erste Musterklage in Deutschland bringt VW in die Klemme

In den USA zahlt Volkswagen für manipulierte Diesel Milliarden, deutsche Autofahrer gehen bisher leer aus.

myRight Reuters

Anwälte drohen VW im Abgasskandal mit Klageflut

In der VW-Abgasaffäre drohen Anwälte mit massenhaften Klagen im Namen von Autobesitzern.

Verbraucherschutz mit myRight!

Gerechtigkeit im Abgasskandal

Bußgeldbescheid anfechten

Mietrecht_Teaser

Miete mindern, Kaution einfordern

... demnächst
Internetgeschwindigkeit_Teaser

Internet zu langsam, Geld zurück

... demnächst