Verbraucherschutz mit myRight

myRight kämpft für Ihre Rechte als Verbraucher: kompetent, bequem und risikolos.

Abgasskandal

Mehr erfahren

Bußgeld

Mehr erfahren

Abfindung

Mehr erfahren

Autounfall

Mehr erfahren

Radunfall

Mehr erfahren

Das myRight-Prinzip

0,– €

KOSTENRISIKO

myRight-Kostenübernahme

Für alle ohne Rechtsschutzversicherung

  • Höhe der Auszahlung 100% abzüglich Erfolgsprovision oder Festpreis, abhängig vom gelösten Rechtsproblem
  • myRight zahlt alle Anwalts- und Gerichtskosten
  • Bei Abweisung der Klage zahlt myRight alle Kosten
  • Keine Selbstbeteiligung oder ähnliches
  • Für alle ohne Rechtsschutzversicherung

– ODER –

Rechtsschutzversicherung

Die beste Wahl für Rechtsschutzversicherte

  • Höhe der Auszahlung 100% des erwirkten Schadensersatzes
  • Ihre Rechtsschutzversicherung zahlt alle Anwalts- und Gerichtskosten
  • Bei Abweisung der Klage zahlt Ihre Rechtsschutzversicherung alle Kosten
  • Gegebenenfalls Selbstbeteiligung nach Ihrem Versicherungsvertrag
  • Die beste Wahl für Rechtsschutzversicherte

Warum myRight?

Hand aufs Herz: Als einzelner Verbraucher hat man keine Chance, wenn Unternehmen oder auch der Staat das Recht nicht anerkennen wollen. Der Abgasskandal ist ein Paradebeispiel dafür: Der VW-Konzern erklärt Millionen von betroffenen Autofahrern, in Deutschland gäbe es kein Recht auf Entschädigung, während Politik und Behörden tatenlos zusehen.

Dabei haben mittlerweile viele Gerichte genau das Gegenteil geurteilt und auch in Deutschland den VW-Konzern zum Rückkauf der Autos oder zum Schadensersatz verurteilt. Doch wer hilft schon den Verbrauchern? Und wie kann man es als Verbraucher mit Weltkonzernen oder dem Staat aufnehmen?

Es ist dieses Ungleichgewicht zu Lasten der Verbraucher und Bürger, das uns als Gründer von myRight antreibt. Wir haben myRight gegründet, weil uns Gerechtigkeit am Herzen liegt. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Ihnen zu Ihrem Recht zu verhelfen – was auch immer dafür notwendig sein mag.

Am Ende siegt Gerechtigkeit – immer!

Für uns ist Gerechtigkeit der zentrale Unternehmenswert. Ein Mangel an Gerechtigkeit hat, angefangen beim Abgasskandal, dazu geführt, dass wir myRight gegründet haben. Unser Job ist es, täglich gegen die Größten und Mächtigsten Akteure anzutreten und Recht durchzusetzen. Dafür braucht man oft einen langen Atem.

Doch den haben wir. Das hat sogar Volkswagen einsehen müssen, nachdem wir unsere erste Klage gegen VW gewonnen haben (Landgericht Krefeld, Urteil v. 13.02.2019, Az. 2 O 313/17, nicht rechtskräftig). Am Ende siegt Gerechtigkeit – immer. Davon sind wir fest überzeugt. Für die Durchsetzung von Verbraucherrechten führt myRight deshalb Klagen bis hoch zum Bundesgerichtshof und, wenn es sein muss, bis zum Europäischen Gerichtshof.

myRight-Mitgründer Dr. Jan-Eike Andresen im Interview

Das Bundesverwaltungsgericht hat Städten und Gemeinden erlaubt, bei schlechter Luft Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zu verhängen.

Dazu im Video-Interview myRight Mitbegründer Dr. Jan-Eike Andresen in der Sendung defacto im hr-Fernsehen vom 04.02.2019.

Hier gehts zum Video auf hr-fernsehen.de

BGH BESCHLUSS 2019

bgh

Bundesgerichtshof stärkt Rechtsposition der Dieselfahrer im Abgasskandal

Erstmals hat der Bundesgerichtshof (BGH) über einen am 22. Februar 2019 veröffentlichen Gerichtsbeschluss konkret Stellung zum Abgasskandal genommen (Az. VIII ZR 225/17). Die vom VW-Konzern verwendete Abschalteinrichtung ist danach ein Sachmangel.

Das ist Rückenwind für die myRight-Klagen gegen VW. Auch die myRight-Musterklage wird ab März vor dem Bundesgerichtshof verhandelt und wird Rechtsklarheit für alle Dieselfahrer in Deutschland bringen.

Jetzt mit myRight Ihr Recht auf Schadensersatz sichern!

So funktioniert myRight

Online anmelden

myRight übernimmt

Recht bekommen

Bekannt aus

Einfach & Fair

  • Kein Kostenrisiko
  • Einfache Anmeldung
  • Recht unkompliziert erklärt

Zugang zum Recht für alle Menschen

Über zwei Drittel der Menschen hat Angst vor den Kosten eines Rechtsstreits und verzichtet deshalb lieber auf sein Recht. Das haben wir mit myRight geändert.

Bei uns kostet das Recht nichts mehr! Denn entweder genießen Sie Kostenschutz über unsere „No Win No Fee-Garantie“ oder Ihre Rechtsschutzversicherung.

Was Kunden über uns denken

[...] Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und für die schnelle Erledigung meines Anliegens bedanken.

Gerhard B.

[...] hiermit möchte ich mich für die gute Zusammenarbeit bedanken! In zukünftigen Fällen werde ich mich gerne wieder an sie wenden. Selbstverständlich empfehle ich sie auch weiter.

Marcel K.

[...] Dem gesamten Team nochmals meinen persönlichen Dank für den professionellen Ablauf. Alles gute! Ein schönes Wochenende!

Helmut E.

Kundenliebling 2018

myRight wurde von seinen Kunden zu einer der beliebtesten Marken 2018 gewählt. Vielen Dank!

Werde Teil unseres Teams!

Wir sind das neue Recht! Hilf uns dabei, das universellste Portal für Verbraucherschutzrechte zu werden!

Nach oben