Die folgende Beiträge haben wir zu dem Schlagwort "schmerzensgeld" gefunden:

Schmerzensgeld nach Fahrradunfall – So bekommen Sie, was Ihnen zusteht!

Jedes Jahr ereignen sich ca. 80.000 Fahrradunfälle, um die 500 Menschen kommen jährlich auf dem Rad ums Leben. Tendenz steigend, dafür sorgt der ungebrochene E-Bike-Boom in Deutschland. Bei Fahrradunfällen kommt es wegen der fehlenden Knautschzone oft zu schwerwiegenden Personenschäden. Lesen Sie hier, welches Schmerzensgeld Ihnen bei einem Radunfall zusteht und...

mehr lesen...

Schmerzensgeldtabellen dienen zur ersten Orientierung

Ein Autounfall ist eine belastende und schwere Situation für alle Beteiligten. Neben materiellen Schäden, Punkten in Flensburg und der Verhängung von Bußgeldern wird unter Umständen sogar ein Fahrverbot ausgesprochen. Bei Personenschäden können schwerwiegende Verletzungen gegeben sein. Egal, ob Querschnittslähmung oder therapeutische Behandlung: Die Folgen können immens sein und den Wunsch...

mehr lesen...

Unfall: Schmerzensgeld einfordern

Wer unverschuldet in einen Unfall verwickelt wurde, kann unter bestimmten Voraussetzungen ein Schmerzensgeld einfordern. Dieses dient zum Ausgleich immaterieller Schäden, d.h. solchen, die nicht vermögensrechtlich sind. Wer bei einem Unfall Schmerzensgeld einfordert, muss kein gebrochenes Bein haben. Seelische Belastungen reichen für die Zahlung von Schmerzensgeld bereits vollkommen aus. Schäden an...

mehr lesen...