Die folgende Beiträge haben wir zu dem Schlagwort "klage-gegen-vw" gefunden:

VW-Hauptversammlung: Weiter nur warme Worte aus Wolfsburg

Bei der VW-Hauptversammlung wurde das Thema Klagen gegen VW ausgeklammert. Zugleich wurden Ermittlungen gegen Ex-VW-Chef Winterkorn bekannt - eine sehr gute Nachricht für die myRight-Sammelklage.

mehr lesen...

VW verklagen: So werden Sie nach dem Fahrverbote-Urteil vom Verlierer zum Gewinner

Drei großer Verlierer hat das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Die Betroffenen des Abgasskandals stehen aber auf einmal sogar etwas besser da als vorher. Sie haben valide Ansprüche, wenn sie VW verklagen – vor allem, wenn Sie einen Betrugsdiesel von VW besitzen.

mehr lesen...

So erkennen Sie, ob Ihr Fahrzeug von einem Fahrverbot betroffen ist

Anhand des Fahrzeugscheins kann jeder schnell feststellen, ob das eigene Fahrzeug von einem Fahrverbot betroffen ist. Wer einen älteren Fahrzeugschein hat, schaut dazu, was in das Feld "Schlüsselnummer zu 1" links oben auf der zweiten Seite des Fahrzeugschein eingetragen ist. In der neueren sogenannten "Zulassungsbescheinigung Teil I" findet man das Feld auf...

mehr lesen...

Fahrverbote: Umfrage belegt extreme Folgen für Dieselbesitzer

Die Dieselbesitzer in Deutschland sind beim Thema Fahrverbote wegen der Auswirkungen extrem besorgt. Eine Befragung unter unseren Kunden, auf die 6.600 Dieselbesitzer geantwortet haben, zeigt, wie drastisch die Auswirkungen wären.

mehr lesen...

Klage gegen VW mit myRight einreichen

In den letzten zwei Jahren haben etliche Kunden eine Klage gegen VW eingereicht. Sie reagierten damit auf den Abgasskandal, der 2015 aufgedeckt wurde. Dabei manipulierte das Unternehmen die Software der Fahrzeuge, damit sie in Testsituationen deutlich weniger Abgase produzierten als im Normalzustand. Da dieses Verfahren Betrug gleichkommt, haben die Käufer...

mehr lesen...