Ihr Internet-Browser wird nicht unterstützt

Da Ihr Browser (Programm zum Aufrufen von Internetseiten) leider die aktuellen Sicherheitsstandards und Funktionsweisen unserer Webseite nicht unterstützt, kann Ihnen die Seite nicht korrekt angezeigt und ausgeführt werden.

Bitte laden Sie sich über folgenden Link eine aktuelle Version Ihres Browsers herunter:

Zum Browser-Update

Ihr Internet-Browser wird nicht unterstützt

Da Ihr Browser (Programm zum Aufrufen von Internetseiten) leider die aktuellen Sicherheitsstandards und Funktionsweisen unserer Webseite nicht unterstützt, kann Ihnen die Seite nicht korrekt angezeigt und ausgeführt werden.

Bitte laden Sie sich über folgenden Link eine aktuelle Version Ihres Browsers herunter:

Zum Browser-Update

Mieterschutz

Sofortige Hilfe bei Rechtsproblemen mit Vermietern oder Hausverwaltungen. Direkte Beratung. Keine Mitgliedschaft erforderlich.

Vorteile auf einen Blick

  • Schnelle Antwort - direkte Handlungsempfehlung
  • Verständliche Einschätzung der Rechtslage
  • Rechtsanwälte mit jahrelanger Erfahrung im Mietrecht

Zu welchem Mietproblem wünschen Sie Unterstützung?

{{ errors.first('issue', 'quickentry-intro') }}
{{ errors.first('subissue', 'quickentry-intro') }}
{{ errors.first('email', 'quickentry-intro') }}

Ich habe die Datenschutzbestimmungen und die AGB gelesen und akzeptiere diese.*

{{ errors.first('gtc_and_privacy', 'quickentry-intro') }}

So löst eine myRight Erstberatung Ihr Mietproblem

Schritt 1

Online Termin buchen

Wählen Sie Ihren Wunschtermin und schildern Ihr anliegen. Online und in wenigen Minuten.

Schritt 2

Vertragsanwalt ruft Sie an

Während des Gespräches klären wir Ihre Fragen und geben Ihnen eine rechtliche Orientierunt und Handlungsempfehlung.

Schritt 3

Anleitung für Problemlösung

In vielen Fällen lassen sich Mietprobleme bereits mit einer anwaltlichen Handlungsempfehlung lösen.

Schritt 4

Übernahme durch den Anwalt

Wenn Sie wünschen, macht Ihnen der myRight-Anwalt ein günstiges Angebot zur Lösung Ihres Falles.

myRight Inhouse Counsel Stefan Zimmermann
Durch myRight stehen Ihnen jederzeit ausgewählte Fachanwälte zur Verfügung. So finden Sie sicher und günstig einen Weg, Ihr Mietproblem zu lösen. Denn normalerweise kostet eine Erstberatung beim Anwalt bis zu 190€.

Dr. Stefan Zimmermann

Rechtsanwalt bei myRight

myRight Kundin Mara K.
Bisher dachte ich, mein Vermieter kann sich eigentlich alles erlauben. myRight hat das Problem elegant geklärt und mir sehr geholfen.

Mara K.

myRight Mieterschutz Kundin

Unsere Leistungen im Überblick

Einmaliges Anliegen

Telefon­ische Erst­beratung

Grundpreis

49€

Erstberatung durch Mietrechtsanwalt

einmalig

Onlinebuchung Ihres Wunschtermins

Beantwortung Ihrer Fragen

Einschätzung der Rechtslage*

Angebot zur weiteren Beauftragung

Persönliche Beratung

Roland Mietrechtsschutzversicherung

(3 Monante Wartefrist, 150€ Selbstbeteiligung)

* ausgenommen Betriebskostenabrechnung

Detailliertes Preis- & Leistungsverzeichnis

Häufig gestellte Fragen zum Thema Mieterschutz

  • Warum sollte ich myRight beauftragen, statt einem klassischen Mieterverein?

    myRight verbindet die Vorteile eines klassischen Mietervereins mit den flexiblen Möglichkeiten, die das Internet bietet. Wir haben verstanden, dass Mieter oft spontan und schnell eine Lösung brauchen. Auch ohne Mitgliedschaft erhalten Sie bei uns bereits eine qualifizierte, anwaltliche Erstberatung. Sie können direkt und bequem online einen Termin zur telefonischen Erstberatung mit einem myRight Anwalt auswählen und buchen - wenn Sie wollen schon am nächsten Tag! Unsere Fachanwälte beraten Sie zu Ihrem Fall und besprechen das weitere Vorgehen (siehe auch Erstberatung). Weiterhin können Sie bei uns eine Mitgliedschaft (siehe myRight Mieterschutz Abo) abschließen und erhalten neben zwei Beratungsgesprächen pro Jahr und einer persönlichen Betreuung weiterhin eine Roland Miet-Rechtsschutzversicherung drauf zu! So können Sie entscheiden, ob Sie kurzfristig Hilfe erhalten möchten oder sich besser langfristig absichern möchten.
  • Zieht myRight für mich auch vor Gericht?

    Auch wenn unser erstes Ziel stets eine gütliche, außergerichtliche Einigung ist, deckt die Leistung von myRight auch Gerichtsprozesse ab. In diesem Fall werden Sie von einem myRight Vertragsanwalt vertreten. Denn unser Ziel ist es, eine Lösung für Sie zu erreichen. Sollten Sie bereits eine Mietrechtsschutzversicherung besitzen oder haben Sie sich für das myRight Mieterschutz-Abo entschieden, so werden die Kosten unabhängig vom Ausgang des Prozesses in der Regel übernommen (Deckungszusage der Versicherung muss vorhanden sein).
Nach oben