Ihr Internet-Browser wird nicht unterstützt

Da Ihr Browser (Programm zum Aufrufen von Internetseiten) leider die aktuellen Sicherheitsstandards und Funktionsweisen unserer Webseite nicht unterstützt, kann Ihnen die Seite nicht korrekt angezeigt und ausgeführt werden.

Bitte laden Sie sich über folgenden Link eine aktuelle Version Ihres Browsers herunter:

Zum Browser-Update

Ihr Internet-Browser wird nicht unterstützt

Da Ihr Browser (Programm zum Aufrufen von Internetseiten) leider die aktuellen Sicherheitsstandards und Funktionsweisen unserer Webseite nicht unterstützt, kann Ihnen die Seite nicht korrekt angezeigt und ausgeführt werden.

Bitte laden Sie sich über folgenden Link eine aktuelle Version Ihres Browsers herunter:

Zum Browser-Update

Schadensersatz im VW Dieselskandal

Sie sind oder waren im Besitz eines betroffenen VW Modells? Dann steht Ihnen Schadensersatz von mehreren 1.000€ zu. Audi, Skoda, Seat und VW mit Motoren der Reihe EA288 sind ebenfalls betroffen.

Ihre Vorteile mit myRight

    • Kein Kostenrisiko

      dank Kostenübernahme

    • Erfolgreiche Durchsetzung

      in über 95% der Fälle

    • Schnelle Einschätzung

      Ihrer persönlichen Situation

    • Sie entscheiden

      Zurück an den Hersteller oder behalten

Bekannt aus

Schadensersatz-Rechner

Jetzt Betroffenheit prüfen

{{ errors.first('manufacturer_id', 'quickentry-intro') }}
{{ errors.first('vehiclemodel_id', 'quickentry-intro') }}
{{ errors.first('year_of_purchase', 'quickentry-intro') }}
Wir müssen eine Tätigkeit für Sie leider ablehnen, da wir aufgrund unserer automatisierten rechtlichen Prüfung der Auffassung sind, dass Ihre Ansprüche aufgrund des Kaufdatums vor 2012 verjährt sind. Sie können Ihre Ansprüche selbstverständlich durch einen Dritten, bspw. einen Rechtsanwalt, nochmal prüfen lassen.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schadensersatz-Rechner

Entschädigungshöhe berechnen

Bitte geben Sie folgende Daten ein, damit wir die Höhe der potenziellen Entschädigung für Sie schätzen können. Der Schadensersatz berechnet sich aus Kaufpreis minus kilometerabhängigem Nutzungsersatz.

{{ errors.first('is_sold', 'quickentry-calculator') }}
{{ errors.first('purchase_price', 'quickentry-calculator') }}
{{ errors.first('purchase_mileage', 'quickentry-calculator') }}
{{ errors.first('sales_price', 'quickentry-calculator') }}
{{ errors.first('mileage', 'quickentry-calculator') }}
{{ errors.first('mileage', 'quickentry-calculator') }}
Bitte prüfen Sie die eingegebenen km-Stände
Alle Felder sind Pflichtfelder.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schadensersatz-Rechner

Ihr möglicher Anspruch.

  • Hersteller betroffen
  • Modell betroffen
  • Modell betroffen

Ihnen stehen zu {{ dispute_value_min | number(0) | currency }} -

Lassen Sie unsere Experten Ihren Fall auf Basis Ihrer Unterlagen (z.B. Fahrzeugschein) detailliert und garantiert kostenfrei prüfen.

Um die Betroffenheit Ihres Modells zu verifizieren, benötigen wir weitere Angaben. Lassen Sie unsere Experten Ihren Fall auf Basis Ihrer Unterlagen (z.B. Fahrzeugschein) detailliert und garantiert kostenfrei prüfen.

Im Anschluss kommen wir mit einer konkreten Empfehlung zum weiteren Vorgehen auf Sie zu.

Hinweis: Der ermittelte Anspruch ist eine grobe Schätzung.

Schadensersatz-Rechner

Über 95% Erfolgsquote. Melden Sie sich jetzt an!

{{ errors.first('salutation', 'quickentry-register') }}
{{ errors.first('lastname', 'quickentry-register') }}
{{ errors.first('email', 'quickentry-register') }}
{{ errors.first('phone', 'quickentry-register') }}

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.*

{{ errors.first('privacy', 'quickentry-register') }}

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese.*

{{ errors.first('gtc', 'quickentry-register') }}
Alle Felder sind Pflichtfelder.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Für diese Motoren und Modelle können Sie Schadensersatz fordern

Vom VW Dieselskandal sind - nach aktuellen Erkenntnissen - Fahrzeuge mit den Diesel-Motoren EA189, EA288 sowie EA896/897/898 betroffen. Diese Motoren werden bei allen VW-Konzernmarken (Audi, Porsche, Seat, Skoda, VW) verbaut. Welcher Motor in Ihrem Fahrzeug konkret installiert ist, lässt sich leider nicht immer einfach ermitteln. Die Produktionszeiträume der Motoren überschneiden sich teilweise, ebenso wie die Leistungsdaten (Hubraum, PS, KW).

Um Ihnen eine erste Orientierung zu ermöglichen, haben wir in diesem Artikel die betroffenen Modellen nach Hersteller aufgelistet und geben weitere Infos. Diese pauschale Prüfmöglichkeit ersetzt allerdings keine individuelle Einschätzung. Wir haben eine umfassende Datenbank aufgebaut und prüfen anhand verschiedener Fahrzeugdaten (z.B. aus der Zulassungsbescheinigung I / Fahrzeugschein) jeden Fall individuell. Sofern Ihr Fahrzeug betroffen ist, erhalten Sie ohne Kostenrisiko und völlig unverbindliche eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen von uns.

Jetzt Betroffenheit prüfen

Übrigens: Ihnen steht Schadensersatz selbst dann zu, wenn Sie Ihr Fahrzeug bereits verkauft oder als Gebrauchtwagen gekauft haben.

Einfache Anspruchsprüfung
Hersteller Modell Motor Durchsetzung
VW Polo V, Polo VI, Golf VII, Golf Sportsvan, Jetta VI, T-Roc, Polo VI, Beetle, Tiguan, Tiguan II, Touran II, Scirocco III, Sharan II, Passat B8, CC, Caddy, Crafter, Amarok, T6 (California), Arteon EA288 Sammelklage
VW Amarok, Beetle, Caddy, Eos, Golf, Jetta, Passat, Polo, Scirocco, Sharan, Tiguan, Touran, T5 EA189 Einzelklage, ggf. Sammelklage
Audi A1 8X, A3 8V, A4 B8 und B9, A5 F5, A6 C7, Q2 GA, Q3 8U EA288 Sammelklage
Audi A4, A5, A6, A7, A8, Q5, Q7 EA189 Einzelklage, ggf. Sammelklage
Audi A4 3.0 TDI, A5 3.0 TDI, A6 3.0 TDI, A7 V6, A7 3.0 TDI, A8 V6, V8, A8 3.0 TDI, A8 4.2 TDI, Q5 3.0 TDI, Q7 3.0 TDI, V8 4,2 TDI, SQ5 3.0 TDI, TT 2.0 TDI EA897 und EA898 Einzelklage
Skoda Fabia III, Rapid, Octavia III, Superb III, Karoq, Kodiaq RS EA288 Sammelklage
Seat Ibiza, Toledo IV, Leon III, Ateca, Alhambra II, Arona, Alhambra II, Terraco EA288 Sammelklage

Informationen zum Motor EA288

Der Motor EA288 ist ein Diesel-Motor und der Nachfolger des Motors EA189. Die unerlaubte und sittenwidrige Manipulation des Diesel-Motors EA189 wurde in den letzten Jahren zweifelsfrei nachgewiesen. Bei dem Motor EA288 gehen wir nach derzeitigem Kenntnisstand von ähnlichen Manipulationen aus. Diese betroffen die Abgasrückführung (AGR) ebenso wie den für die Abgasreinigung verbauten NOX-Katalysator oder SCR-Katalysator (mit AdBlue). Insofern fokussiert unsere neue Sammelklage auf genau diesen Motor mit seinen verschiedenen baulichen Ausprägungen.

Ob in Ihrem Fahrzeug ein EA288 verbaut ist, lässt sich nicht so einfach feststellen. Es steht nämlich weder auf dem Motor selbst noch im Serviceheft. Sie können es aber an bestimmten Motoreigenschaften sowie dem sogenannten Motorkennbuchstaben bzw. Motorcode näher festmachen.

Hier eine Übersicht der Merkmale des EA288 Motors. Dieser Motor wird seit 2012 produziert und verbaut. Haben Sie also ein Fahrzeug, das vor dem 01.01.2012 gebaut / erstzugelassen worden ist, handelt es sich nicht um einen EA288.

Motorenbauform Hubraum in Litern Hubraum in ccm Aufladung Leistung KW Leistung PS
Dreizylinder 1.4 1422 Turbolader 55 bis 77 75 bis 105
Vierzylinder 1.6 1598 Turbolader 59 bis 88 80 bis 120
Vierzylinder 2.0 1968 Turbolader 85 bis 140 115 bis 190
Vierzylinder 2.0 1968 Bi-Turbolader 176 240
Vierzylinder 2.0 1968 Turbolader 55 bis 110 75 bis 150
Vierzylinder 2.0 1968 Bi-Turbolader 120 bis 150 163 bis 204

Der Motorkennbuchstabe befindet sich (versteckt) in der Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein) sowie bei den meisten Fahrzeugen im Serviceheft (Kundendienstheft) auf der ersten oder letzten Seite.

Es gibt eine große Anzahl an unterschiedlichen Motorkennbuchstaben, die einen EA288 in Fahrzeugen des VW-Konzerns identifizieren. myRight führt intern eine umfassende Datenbank, die laufend aktualisiert wird. Hier eine Auswahl betroffener Motorcodes:

Motorcode Motorversion KW PS Hubraum Herstellungsjahr
CFJB 2.0 TDI 130 177 1968 2013
CJCD 2.0 TDI 110 115 1968 2013
CKFC 2.0 TDI 110 115 1968 2012
CLHA 1.6 TDI 77 105 1598 2012
CLHB 1.6 TDI 66 90 1598 2012
CMFB 2.0 TDI 110 150 1968 2013
CNFB 2.0 TDI 103 140 1968 2012

Melden Sie sich jetzt ohne Kostenrisiko bei myRight an und lassen Sie die Betroffenheit Ihres Fahrzeugs und die Teilnahmemöglichkeit an der EA288 Sammelklage schnell und unverbindlich prüfen.

Jetzt Betroffenheit prüfen

Informationen zum Motor EA189

Der Motor EA189 ist ein Diesel-Motor und Vorgänger des EA288. Er wurde im Zeitraum 2007 bis 2015 produziert und verbaut. Bei diesem Diesel-Motor wurde im Mai 2020 höchstrichterlich festgestellt, dass der Volkswagen Konzern den Käufer sittenwidrig getäuscht hat und entschädigen muss (Az. VI ZR 252/19).

Die Richter sahen in der Manipulation der Diesel-Motoren eine strategische Entscheidung des Wolfsburger Autobauers, die bewusst getroffen und jahrelang von den Entscheidern bei VW verfolgt wurde, um Gewinne zu maximieren. VW-Kunden steht im Dieselskandal grundsätzlich Schadensersatz zu, so der BGH. Verhandelt wurde über eine Klage des myRight Kunden Herbert Gilbert, die von myRight Partneranwälten bis vor den BGH getrieben wurde.

Ob in dem eigenen Fahrzeug ein EA189 verbaut worden ist, kann anhand des Motorcodes aus dem Fahrzeugschein bzw. dem Serviceheft überprüft werden. Hier eine Auswahl relevanter Motorcodes:

Hubraum in Litern Hubraum in ccm Leistung KW Leistung PS Bauzeit Motorcode
1.2 1199 55 75 2009 - 2014 CFWA
1.6 1598 55 75 2009 - 2013 CAYA
1.6 1598 66 90 2009 - 2013 CAYB
1.6 1598 77 105 2009 - 2015 CAYC
2.0 1968 62 84 2009 - 2013 CAAA
2.0 1968 75 102 2009 - 2016 CAAB
2.0 1968 81 110 2009 - 2013 CBDC, CFFD
2.0 1968 103 140 2007 - 2014 CBAB, CFFB
2.0 1968 105 143 2009 - 2015 CFHD, CAGA, CJCA, CBAC
2.0 1968 125 170 2009 - 2014 CAHA, CBBB, CFGB
2.0 1968 130 177 2012 - 2015 CFGC, CGLC

Melden Sie sich jetzt ohne Kostenrisiko bei myRight an und lassen Sie die Betroffenheit Ihres Fahrzeugs und Ihre Optionen einfach und unverbindlich prüfen.

Jetzt Betroffenheit prüfen

Wie hoch ist die VW Entschädigung?

Einfache Anspruchsprüfung

Ist Ihr Fahrzeug vom VW Dieselskandal betroffen, steht Ihnen Entschädigung zu! Wie hoch der Schadensersatz ausfällt, hängt von Ihrem individuellen Fall ab. Abhängig von diesen Faktoren ergibt sich die Höhe Ihres Anspruchs:

  • Wurde das Fahrzeug neu oder gebraucht gekauft?
  • Wann wurde das Auto gekauft bzw. wie alt ist das Fahrzeug heute?
  • KM-Stand zum Zeitpunkt des Kaufs
  • KM-Stand aktuell bzw. zum Zeitpunkt des Verkaufs?
  • Listenpreis des Modells zum Zeitpunkt des Kaufs?

Beispiele für die Höhe der Entschädigung bei VW Diesel

Neufahrzeug
Kaufpreis
30.000 €
Gefahrene KM
75.000 km
Nutzungsersatz
7.500 €
Neufahrzeug
Kaufpreis
30.000 €
Gefahrene KM
150.000 km
Nutzungsersatz
15.000 €
Gebrauchtwagen
Kaufpreis
12.000 €
KM bei Kauf
60.000 km
KM-Stand aktuell
120.000 km
Nutzungsersatz
3.000 €
Neuwagen, verkauft
Kaufpreis
30.000 €
Gefahrene KM
50.000 km
Verkaufspreis
15.000 €
Nutzungsersatz
5.000 €

Nutzungsersatz: der Wert, den Sie durch Gebrauch des Fahrzeugs abhängig von gefahrenen Kilometern “verbraucht” haben. Wird vom Kaufpreis abgezogen.

Schadensersatz: Ihr Anspruch nach Abzug des Nutzungsersatzes vom Kaufpreis, auch als “Streitwert” bezeichnet.

Nutzwert: Der Nutzungswert ist gedeckelt. Das heißt, bei mehr als 300.000 gefahrenen Kilometern ist der Nutzungswert komplett “aufgebraucht” und Sie haben keinen Anspruch auf Schadensersatz. Deshalb lohnt sich eine Klage bis zu einem Kilometerstand von 200.000.



Diese Beispiele sind nur vier von unzähligen Möglichkeiten. Für Ihren konkreten Fall können Sie unseren Schadensersatz-Rechner nutzen und die Höhe Ihrer Entschädigung berechnen.

Durch Urteile bereits erwirkter Schadensersatz gegen VW

Vorsicht: Lassen Sie sich nicht täuschen. VW gibt aktuell hohe Summen für groß angelegte Kampagnen aus und suggeriert, eine Klage hätte keinerlei Aussicht auf Erfolg. Zahlreiche bereits gefällte Diesel-Urteile gegen Volkswagen sowie die aktuelle Entwicklung zeigen, dass die Erfolgsaussichten auf Entschädigung besser denn je sind.

Unterschied großer und kleiner Schadensersatz


Großer
Schadensersatz

Käufer gibt das Fahrzeug zurück und erhält Schadensersatz in vollständiger Höhe des tatsächlichen Wertes (abzüglich des Nutzungsersatzes)

Kleiner
Schadensersatz

Käufer behält das mangelhafte Auto und erhält Schadensersatz in Höhe der Differenz aus dem Wert des Fahrzeugs ohne Mangel und dem geringeren Wert des mangelhaften Fahrzeugs (ebenfalls abzüglich des Nutzungsersatzes)

So machen Sie Schadensersatz gegen VW geltend

Anmeldung
 
Fallprüfung und -vervollständigung
Außergerichtliche Durchsetzung
VW zahlt
VW zahlt nicht
Recht durchgesetzt
ggf. Gerichtliche Durchsetzung
Recht durchgesetzt

Erfolgsaussichten auf Entschädigung bei VW Diesel-Klage EA288

Die Erfolgsaussichten bei einer Diesel-Klage gegen VW stehen gut. Die Rechtslage für eine Sammelklage in Deutschland wurde mit Entscheidung vom 13.07.2021 (II ZR 84/20) vom BGH (Bundesgerichtshof) eindeutig geklärt. Damit ergeben sich für geschädigte Verbraucher bessere Rahmenbedingungen über eine Sammelklage zum Schadensersatz zu gelangen.

Für alle Fahrzeughalter mit der Motorenreihe EA288 ergibt sich auch in 2022 die Möglichkeit, auf Entschädigung zu klagen. Übrigens: auch als Besitzer eines Mercedes Diesel können Sie Schadensersatzanprüche geltend machen. Mehr dazu auf Merdeces Dieselskandal.

Tipp: Mit Ende 2022 tritt für einige betroffene Fahrzeuge die Verjährung ein. Deshalb handeln Sie jetzt! Nehmen Sie Ihr Recht auf Schadensersatz wahr und schließen Sie sich ohne Kostenrisiko der myRight Klage gegen VW an.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Abgasskandal

  • Ich habe einen Gebrauchtwagen. Kann auch ich Schadensersatz verlangen?

    Dies geht nur, wenn Sie keinen EA189 Motor haben. Bei allen anderen Motoren ist alleine entscheidend, dass Ihnen beim Kauf des Autos nicht klar war, dass in dem Auto eine illegale Abschalteinrichtung verbaut ist. Schließlich konnten Sie vorher nicht wissen, dass der Gebrauchtwagen vom Dieselskandal betroffen war und haben somit zuviel bezahlt.
  • Kann ich auch klagen, wenn ich meinen Wagen bereits verkauft habe?

    Ja. Durch Bekanntwerden der illegalen Abschalteinrichtung in den Schummel-Dieseln sind deren Marktpreise drastisch gesunken. Hinzu kommt, dass diese Autos bei Ausbleiben eines Software-Updates der Entzug der Zulassung droht. Daher ist Ihr Schaden keineswegs durch einen Verkauf behoben. Klagen nach dem Verkauf sind möglich und waren bereits erfolgreich.
  • Meine Forderung wird als Einzelfall verfolgt. Warum verlangt myRight eine Erfolgsprovision, wenn ich keine Rechtsschutzversicherung besitze?

    Die Klagen gegen Konzerne wie Volkswagen sind eine sehr aufwendige und schwierige Angelegenheit. Daher arbeitet myRight bei diesen Prozessen mit Top-Anwälten mit weitreichenden Erfahrungen in ähnlich komplexen Fällen zusammen. Da Sie keine Rechtschutzversicherung haben, geht myRight für Sie in das Risiko und übernimmt für Sie die Kosten dieser Anwälte für den Fall, dass die Bemühungen der Anwälte in Ihrem Fall nicht zum Erfolg führen. Für diese Risikoübernahme werden wir im Gegenzug im Erfolgsfall an Ihrem Erfolg beteiligt.
  • Kann ein Unternehmen wie myRight wirklich gegen einen großen Konzern wie VW erfolgreich sein?

    Ja, das können wir und wir haben es auch bereits bewiesen. Dadurch, dass wir mit international renommierten Anwaltskanzleien zusammenarbeiten und bereit sind, die Rechte unserer Kunden über mehrere Instanzen durchzufechten, sind wir in der Lage gegen Konzerne wie VW zu bestehen. Unsere Klagen liegen z.T. mittlerweile beim Bundesgerichtshof und wir kämpfen für eine Vorlage an den Europäischen Gerichtshof.
  • Kann ich klagen, wenn bei meinem Fahrzeug bereits ein Software-Update durchgeführt wurde oder ich eines durchführen lasse?

    Ja, sofern das Software-Update nicht bereits vor Kauf des Fahrzeugs erfolgt ist.
  • Was bedeutet ein Vergleich? Was ist eine Vergleichssumme?

    Ein Vergleich ist ein Vertrag, durch den ein gerichtlicher oder außergerichtlicher Streit über ein Rechtsverhältnis im Wege gegenseitigen Nachgebens beseitigt wird. Einfach gesagt ist es eine Einigung zwischen den beiden Parteien, zum Beispiel VW als Schuldner und Ihnen als Dieselfahrer. Bei einer Vergleichssumme handelt es sich um die Summe, auf die sich beide Parteien im Rahmen eines Vergleiches einigen.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an: 030 403 695 251. Zwischen 10:00-16:00Uhr helfen wir Ihnen gern weiter.

Nach oben